Meine KIELER ATELIERTAGE 2020

Liebe Freunde der Kunst, 
Es war nicht ganz einfach bei den Wetter Kapriolen Ihnen am Sonntag meine Arbeiten im Atelierhof zu präsentieren. So warteten wir bis fast 11.30 Uhr, ich holte die bereits auf den Staffeleien stehenden Bilder aus einer nachbarlichen Garage und erteilte meinem Eröffnungsredner Rolf Fischer das Wort. 

Meine DEUTSCHLAND 1989 – Arbeit wurde ausführlich von der Kieler Kunsthistorikerin Frau Dr. Bärbel Manitz besprochen. In einem großen Bogen, beginnend mit dem Begriff Deutschlandbild, speziell die Arbeiten meines großen Kollegen Jörg Immendorff erwähnend, schlug Sie den Bogen zu meinem „Kaffeesack“-Gemälde.
Beiden Rednern herzlichen Dank dafür!

Solange der Sprühregen nicht aufhörte war es spannend, ob ich alles aufbauen und auf dem Hof aufbauen konnte....
Solange der Sprühregen nicht aufhörte war es spannend, ob ich alles aufbauen und auf dem Hof aufbauen konnte....
Das Wetter brachte mich zum Schwitzen...
Das Wetter brachte mich zum Schwitzen...
Böse blickend auf das unzuverlässige Wetter...
Böse blickend auf das unzuverlässige Wetter...
So sieht eine
So sieht eine "KAFFEESACKMALEREI" von hinten aus